top of page

Mein Hausarztprogramm

Mein Hausarztprogramm

Das Hausarztprogramm wurde eingeführt, um Patienten eine bessere und umfassendere

medizinische Versorgung anzubieten. Heute ist das Hausarztprogramm fester Bestandteil

des Gesundheitswesens.

Mit ihrer Teilnahme entscheiden sich Patienten für ein Jahr immer zuerst ihren Hausarzt aufzusuchen, der dann bei Bedarf die Behandlung mit anderen Ärzten, Kliniken und Physiotherapeuten koordiniert. Dadurch kann er alle Befunde in seiner Praxis sammeln und behält leichter den Überblick z.B. über die verschriebenen Medikamente.

So können Risiken, wie Neben- oder Wechselwirkungen unterschiedlicher Medikamente, vermieden werden.

Hier geht’s zum Hausarztprogramm: 

bottom of page