top of page
_MG_0415.jpg

Rosenmontag (20.02.23) ist die Praxis von 7:30 - 12:00 Uhr geöffnet.

Nachmittags geschlossen.

Ab dem 01.02.2023 gilt bei uns in der Praxis weiterhin eine Maskenpflicht zum Schutz unserer chronisch kranken und vulnerablen Patienten.  Es muss mindestens eine medizinische Maske getragen werden. 

 

Grippeimpfung 2022/23 ab Oktober

Ab Oktober beginnen wir mit der Grippeimpfung (Influenza). Unsere Patienten bis zum 60.Lebensjahr werden den aktuellen inaktivierten, quadrivalenten Influenza-Impfstoff (4fach) erhalten. Patienten ab 60 Jahre erhalten wie im letzten Jahr auch einen quadrivalenten Hochdosis-Grippeimpfstoff.  

Sie können gerne zwischen 10:00 Uhr und 11:30 Uhr oder zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr ohne Termin kommen! 

 

 

Covid-19 Information für unsere Patienten :

Infektsprechstunde

Bitte betreten Sie unsere Praxis NICHT mit Symptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber, Gliederschmerzen oder Halsschmerzen. Eine Abklärung sowie Abstrichentnahme und ggf. Krankschreibung erfolgt hier ausschließlich in unserer Infektsprechstunde. 

 

Impfungen gegen Covid-19 (1./2./3./4. und 5. Impfungen)

Coronaimpfungen sind in unserer Hausarztpraxis für alle möglich ab 12 Jahren. Boosterimpfungen mit einem mRNA Impfstoff (Comirnaty Orig./BA.4-5 oder den Spikevax Orig./BA.4-5 ) 3 Monate nach Grundimmunisierung. Eine zweite Boosterimpfung ist laut Stiko 3 Monate nach der ersten Auffrischimpfung für über 60jährige und Menschen mit Immunschwäche empfohlen. Personal in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen 6 Monate nach Auffrischimpfung. 

Für wen ist die 5. Covid Impfung sinnvoll?

Das kann laut STIKO-Empfehlung bei besonders gefährdeten Personen sinnvoll sein (z. B. Hochbetagte, BewohnerInnen von Altenpflegeheimen, Menschen mit Immundefizienz).

Impftermine können Sie hier online buchen:

bottom of page